Unser Team besteht aus vielen fleißigen, ehrenamtlichen Mitarbeitern und der Verein beschäftigt zudem eine bezahlte Kraft, die die Geschicke der Bücherei organisiert. Damit sind wir die größte Bücherei (nach der im Maternushaus) des gesamten Erzbistums. Bisher konnten wir die Versuche uns zu verkleinern, erfolgreich abwehren.